Auch Lichtschächte benötigen eine Einbruchssicherung

Jedes Haus braucht einen guten Schutz gegen Einbrecher. Schließlich möchte niemand ungebetenen Besuch haben, der sich an den Wertgegenständen zu schaffen macht. Viele Fenster und Terrassentüren sind heute sehr gut gesichert, Haustüren erfüllen ohnehin zumeist hohe Anforderungen an die Sicherheit. Und doch gibt es mitunter Schwachstellen, die von erfahrenen Kriminellen schnell erkannt und dann ausgenutzt werden. Dazu zähen beispielsweise Kellerfenster, zu denen ein Lichtschacht führt. Wer hier ein Gitterrost (http://www.gitterroste-direkt.de/industrie-normroste/) montiert, der versperrt möglichen Einbrechern den Weg und erhöht dadurch massiv die Sicherheit.

An einem Gitterrost kommen Einbrecher nicht vorbei

Fast immer haben es Einbrecher auf schnelle Beute abgesehen, die sich ebenso schnell zu Geld machen lässt. Nur selten werden Taten von langer Hand geplant. Besonders häufig kommt es zu spontanen Taten, weil sich etwa eine günstige Gelegenheit bietet. Wenn die Kriminellen auf der Suche nach geeigneten Objekten unterwegs sind und zum Beispiel ein verlassenen Haus finden, in dem ein Fenster auf Kipp steht, dann schlagen sie zu. Oft dauert es nur wenige Minuten vom Öffnen des Fensters bis zur Flucht mit der Beute. Wenn der Einstieg in ein Haus allerdings erkennbar lange dauern würde oder wenn die Gefahr besteht, dass sie entdeckt werden, dann ziehen die Einbrecher in der Regel schnell weiter. Ein Gitterrost kann hier eine wichtige Rolle spielen. Denn selbst wenn es den einen oder anderen Lichtschacht mit einem nur mäßig gesicherten Kellerfenster gibt, so verhindert der Gitterrost die Ausführung der Tat.

Damit sich die gewünschte Schutzwirkung gegen Einbrüche auch tatsächlich ergibt, muss der Gitterrost natürlich ausreichend solide verarbeitet sein. Beim Kauf sollte man auf einwandfreie Qualität achten. Es lohnt sich, die Preise zu vergleichen und sich von verschiedenen Anbietern Angebote zu holen. Insbesondere im Internet ist die Auswahl an verschiedenen Gitterrosten in unterschiedlichen Größen und für beinahe jeden Einsatzzweck sehr groß. Zudem bekommen die Kunden bei den Onlineanbietern in den meisten Fällen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ist der Gitterrost gekauft beziehungsweise bestellt, ist schon einmal ein erster wichtiger Schritt hin zu mehr Einbruchsicherung getan. Von großer Bedeutung ist aber natürlich auch der fachgerechte Einbau. Wer handwerkliches Geschickt besitzt, der kann diese Aufgabe in überschaubarer Zeit selbst erledigen. Wer nicht selbst Hand anlegen kann oder will, der lässt sich sein Gitterrost einfach von einem Fachmann montieren.